IMG 8917 M

Der Verlust eines nahen Angehörigen ist schmerzhaft. Im Abdankungsgottesdienst blicken wir noch einmal auf das Leben des verstorbenen Menschen, und den Hinterbliebenen wird aus der Bibel Gottes Hilfe, Trost und Halt zugesprochen.

In der Regel kontaktieren Sie zuerst das Bestattungsamt / die Gemeindekanzlei Ihrer Wohngemeinde. Von dort aus werden Sie auf die Pfarrperson verwiesen, der Amtswoche hat.

Im Trauergespräch mit der zuständigen Pfarrperson wird eine seelsorgerliche Begleitung angeboten sowie die organisatorischen Fragen rund um die Abdankung besprochen. Wir stehen Ihnen gerne bei und helfen Ihnen für eine würdige Abdankung / Bestattung Ihres Verstorbenen. Falls ein Lebenslauf gewünscht ist, sind die Angehörigen gebeten, diesen zu verfassen.

Birrhard, Birr, Lupfig und Scherz:
Die Abdankung findet in der ref. Kirche Birr von Dienstag bis Freitag um 11 Uhr statt. Für den Blumenschmuck ist die Sigristin, besorgt.
Die Beisetzung auf dem Friedhof Rybetstal kann wahlweise vor oder nach der Abdankung stattfinden.

Brunegg:
Die Abdankung findet von Dienstag bis Freitag um 14 Uhr in der Kirche Brunegg statt. Für den Blumenschmuck nehmen Sie gegebenenfalls bitte mit den Sigiristen Kontakt auf.
Die Beisetzung findet in der Regel danach statt.

Schinznach-Bad:
Die Abdankung findet in der Friedhofskapelle Schinznach-Bad von Dienstag bis Freitag um 11 Uhr statt. Für den Blumenschmuck nehmen Sie gegebenenfalls bitte mit der Sigristin Kontakt auf.
Die Beisetzung findet in der Regel im Anschluss an den Abdankungsgottesdienst statt.

Amtswochen